Bewegungstraining bei Parkinson



F├╝r wen geeignet:

F├╝r Teilnehmer mit Parkinson-Erkrankung, die ihre Lebensqualit├Ąt mit einem funktionellen und alltagsorientierten Training verbessern wollen.

├ťbungsinhalte:

Die Trainingseinheiten entsprechen den speziellen Bed├╝rfnissen Parkinsonerkrankter. Dabei werden Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Kraft trainiert.

 

Eine spezielle Gangschulung tr├Ągt zur Sturzprophylaxe bei. Feinmotorische ├ťbungen erleichtern die Bew├Ąltigung der Aufgaben des t├Ąglichen Lebens. Entspannungstraining, Stimm-, Sprach- und Schreib├╝bungen runden das Trainingsangebot ab.

 

Durch die Gruppenzugeh├Ârigkeit wird die soziale Interaktion gef├Ârdert. Die Freude an der Bewegung steigert das Selbstbewusstsein, das Selbstwertgef├╝hl, das Wohlbefinden und damit die Lebensqualit├Ąt.

Wann:
Donnerstag 15.00-16.00 Uhr

Wo:
Sporthalle im
Bauindustriezentrum Stockdorf,
Heimstra├če 17

Anmeldung:
info@grs-wuermtal.de

Bitte beachten!



Eine Teilnahme am Rehasport ist weiterhin ohne Anmeldung m├Âglich! Die aktuellen Regeln f├╝r das Training finden Sie hier.

Den aktuellen GRS Trainingsplan finden Sie hier.


Alle Trainingseinheiten in der Halle werden unter der 3G-Regelung durchgef├╝hrt.


Als Anregungen f├╝r ├ťbungen, die Sie zu Hause durchf├╝hren k├Ânnen, haben wir f├╝r Sie zwei Videos erstellt. Das erste Video finden Sie hier, das neue Video hier.