Spezielles Rückentraining bei Arthrose



Für wen geeignet:

Für alle, die Probleme wie Arthrose oder Gelenkbeschwerden im Bereich der unteren Extremitäten haben. Auch für Rheumapatienten geeignet.

Übungsinhalte:

Die ganzheitlich aufeinander abgestimmten Übungen aktivieren die Tiefenmuskulatur und verhelfen zu einer guten Grundstabilität. Davon profitiert der gesamte Rücken. Der gezielte, gelenkschonende Muskelaufbau, die Mobilisierung der Gelenke und das sanfte Dehnen beziehen sich speziell auf die unteren Extremitäten. Darüber hinaus werden der Gang geschult und Tipps für gelenkentlastende Alltagsaktiviäten gegeben.

Wann:
Montag   11.15-12.00 Uhr

Dienstag 11.15-12.00 Uhr

 
Wo:
Sporthalle im
Bauindustriezentrum Stockdorf,
Heimstraße 17

Anmeldung:
info@grs-wuermtal.de

Bitte beachten!



Eine Teilnahme am Rehasport ist weiterhin ohne Anmeldung möglich! Die aktuellen Regeln für das Training finden Sie hier.

Den aktuellen GRS Trainingsplan finden Sie hier.


Alle Trainingseinheiten in der Halle werden unter der 3G-Regelung durchgeführt.


Als Anregungen für Übungen, die Sie zu Hause durchführen können, haben wir für Sie zwei Videos erstellt. Das erste Video finden Sie hier, das neue Video hier.