Beckenbodentraining für Frauen und Männer



Für wen geeignet:

Für Damen und Herren geeignet, entweder zur Vorbeugung oder zur rehabilitativen Therapie bei bereits bestehenden Kontinenzproblemen, Senkungsbeschwerden und auch nach Unterleibsoperationen.

Übungsinhalte:

Um die Wirksamkeit eines Beckenbodentrainings zu verstehen, ist es notwendig, den weiblichen oder männlichen Beckenboden in seiner Ganzheitlichkeit kennen zu lernen. Dazu werden Aufbau und Lage des Beckenbodens anhand eines Modells erklärt.

 

Neben gezielten, kräftigenden Übungen für den Muskelaufbau werden auch Tipps für ein beckenboden- und rückengerechtes Verhalten gegeben. Das Muskeltraining wird durch atem- und körperwahrnehmende Übungen ergänzt.

 

Wesentlicher Trainingsinhalt ist der willentlich bewußte Aufbau der Beckenbodenspannung. Die Beherrschung der Beckenbodenspannung verleiht innere Stabilität, verbessert die Körperhaltung und wirkt sich positiv auf die Venentätigkeit aus.

 

 

Bei Bedarf kann ein spezieller Kurs Beckenbodentraining

für Männer angeboten werden.

Auskunft: 0160 / 99 33 39 01

Wann:
Dienstags  09:30-10:15 Uhr


Wo:
Sporthalle Unterbrunn
Bachlerweg 1, 82131 Unterbrunn/Gauting

Anmeldung:
info@grs-wuermtal.de

Bitte beachten!



Den aktuellen Trainingsplan finden Sie hier.