Bewegungstraining bei neurol. Erkrankungen



F├╝r wen geeignet:                                                  

Gemeinsam aktiv sein. Ein Angebot bei neuro-      

logischen Erkrankungen und beginnender              

Demenz. Betroffene, Begleitende und Interessierte

├╝ben gemeinsam in einer Gruppe.                         

                                                                           

                                                                             

                                                                      

├ťbungsinhalte:

Das breit gef├Ącherte Bewegungsangebot und das ├ťben mit allen unseren Sinnen beeinflusst direkt die Struktur und den Stoffwechsel des Gehirns. Die kognitiven Funktionen k├Ânnen selbst bei Erkrankten deutlich verbessert werden. Risikofaktoren des Herz-Kreislauf-Systems und des Stoffwechsels werden reduziert und alltagsnahe ├ťbungen f├Ârdern die Selbst├Ąndigkeit. Die Bewegung in der Gruppe erm├Âglicht eine soziale Eingebundenheit, wodurch die Umwelt bewusster erlebt werden kann. Depressionen wird vorgebeugt.

Wann:

Dienstag

15.30-16.15 Uhr

Wo:

Sporthalle im

Bauindustriezentrum

Stockdorf, Heimstr.17

 

Anmeldung

info@grs-wuermtal.de

 

 

Bitte beachten!



Hygieneauflagen

 

Der ├ťbungsbetrieb l├Ąuft seit Montag, den 7.9.2020 unter Hygieneauflagen.


Bitte lesen Sie die Hygiene-Regeln f├╝r den Wiedereinstieg ins Training hier.


Bitte laden Sie sich die
Einverst├Ąndniserkl├Ąrung Teilnehmer*in zur Teilnahme am Rehabilitationssport w├Ąhrend der Corona-Pandemie zum Ausf├╝llen herunter.
Hier gelangen Sie zu Einverst├Ąndniserkl├Ąrung.


Aktuell finden die Trainingseinheiten folgender Gruppen bis auf Weiteres in der Sporthalle des Bauindustriezentrums Heimstr. 17, in Stockdorf wie folgt statt:
- Training bei Fibromyalgie, Dienstag, 14.30 Uhr
- Wir bleiben in Bewegung, Dienstag, 15.30 Uhr
- R├╝ckentraining f├╝r Frauen, Dienstag, 18.30 Uhr


Anregungen f├╝r ├ťbungen, die Sie zu Hause durchf├╝hren k├Ânnen, finden Sie hier.