Bewegungstraining bei Fibromyalgie



F├╝r wen geeignet?

 

F├╝r Teilnehmende mit einer Fibromyalgie und

Menschen, die an einem unklaren Schmerz-     

syndrom leiden, die Ihre  Lebensqualit├Ąt durch             

ein ganzheitliches Bewegungstraining verbessern

wollen.

 

Inhalte:

Sanfte, funktionale Bewegungs├╝bungen erhalten

die Beweglichkeit und wirken sich positiv auf das

gesamte Wohlbefinden aus. Sich trotz und mit

Schmerz zu bewegen verlangt ein gro├čes Ma├č an

Motivation und Disziplin. Das Miteinander und der

Austausch in der Gruppe unterst├╝tzen diesen Pro-

ze├č und helfen dabei, eine gesundheitsf├Ârdernde

Routine zu entwickeln.

 

Das auf Mobilisierung ausgerichtete Bewegungs-

angebot orientiert sich immer an der pers├Ânlichen Schmerzsituation mit dem Ziel, Verspannungen im

K├Ârper zu l├Âsen und die individuelle Belastbarkeit

zu f├Ârdern. Neben muskeldehnenden und -

kr├Ąftigenden ├ťbungen, die den ganzen K├Ârper in

Bewegung bringen, stehen das Zusammensein in

der Gruppe und die Freude am gemeinsamen ├ťben

im Vordergrund.

 

Das Kennenlernen und Ein├╝ben verschiedener Atem-

und Entspannungstechniken verbessern das K├Ârper-

bewu├čtsein und die K├Ârperwahrnehmung, was sich

positiv auf den individuellen Umgang mit Schmerz

auswirkt.

 

 

Wann:
Dienstags
15:00-16:00 Uhr

Wo:

Turnhalle der Grundschule 

Gauting,

Eingang ├╝ber den Parkplatz   
Ammerseestr.


Anmeldung:
info@grs-wuermtal.de

Bitte beachten!





Den aktuellen GRS Trainingsplan ab dem 09.01.2023 finden Sie hier.



Ab Montag, 09.01.2023 finden die ├ťbungsstunden, die bisher in Stockdorf abgehalten wurden, in der Sporthalle Unterbrunn, Bachlerweg 1, 82131 Unterbrunn/Gauting statt. Die ├ťbungsstunden in der Grundschule Gauting (Ammerseestra├če) bei Christine Kulla und Barbara Stadler beliben weiterhin bestehen.