Sterne des Sports




Auszeichnungen des Gesundheits-und Rehasportvereins W├╝rmtal e.V.

Der Deutsche Olympische Sport Bund (DOSB) verleiht in Zusammenarbeit mit der Volks-und Raiffeisenbank j├Ąhrlich einmal den Preis ÔÇ×Sterne des SportsÔÇť an Sportvereine mit besonders innovativen Angeboten und gesellschafts-politischer Wirkung.
Die Werte der Bank sind N├Ąhe, Treue, Leistungsst├Ąrke, Qualit├Ąt und Nach- haltigkeit. F├╝r diese Werte steht auch der GRS.
In den vergangenen 6 Jahren seines Bestehens wurde der GRS mit insgesamt 6 ÔÇ×Sternen des SportsÔÇť ausgezeichnet:

2005/2006: ÔÇ×Kids in BewegungÔÇť ÔÇô ein interdisziplin├Ąres Angebot f├╝r ├╝ber-                  gewichtige Kinder.
                  Auf Landkreisebene: gro├čer Stern des Sports in Bronze                   
                  Auf Landesebene: gro├čer Stern des Sports in Silber
                  Auf Bundesebene: kleiner Stern des Sports in Gold

2009          ÔÇ×Fitness nach BrustkrebsÔÇť ÔÇô ein spezielles Angebot f├╝r Frauen                         nach Brustkrebs.
                 Auf Landkreisebene: gro├čer Stern des Sports in Bronze
                 Auf Landesebene: gro├čer Stern des Sports in Silber

2011         ÔÇ×R├╝ckentraining f├╝r muslimische FrauenÔÇť ÔÇô ein gezieltes                                  Angebot unter Ber├╝cksichtigung der Regeln der

                 islamischen  Tradition.                        
                Auf Landkreisebene: gro├čer Stern des Sports in Bronze


Der Verein hat unter der Leitung von Frau Doris Schuker diese Auszeichnungen f├╝r das beste bzw. eines der besten von ungef├Ąhr 70 eingereichten Konzepten bekommen. Die hohe soziale Verantwortung des Vereins im deutschen Breiten- und Reha-Sport wurde bei der Preisverleihung mit einer Feierstunde und einem Geldpreis f├╝r die Vereinskasse gew├╝rdigt. Der Vorsitzende des Vorstands der VR-Bank Herrsching, Herr Peter Geu├č, hielt jeweils die Laudatio.

Bitte beachten!



Hygieneauflagen

 

Der ├ťbungsbetrieb l├Ąuft seit Montag, den 7.9.2020 unter Hygieneauflagen.


Bitte lesen Sie die Hygiene-Regeln f├╝r den Wiedereinstieg ins Training hier.


Bitte laden Sie sich die
Einverst├Ąndniserkl├Ąrung Teilnehmer*in zur Teilnahme am Rehabilitationssport w├Ąhrend der Corona-Pandemie zum Ausf├╝llen herunter.
Hier gelangen Sie zu Einverst├Ąndniserkl├Ąrung.


Aktuell finden die Trainingseinheiten folgender Gruppen bis auf Weiteres in der Sporthalle des Bauindustriezentrums Heimstr. 17, in Stockdorf wie folgt statt:
- Training bei Fibromyalgie, Dienstag, 14.30 Uhr
- Wir bleiben in Bewegung, Dienstag, 15.30 Uhr
- R├╝ckentraining f├╝r Frauen, Dienstag, 18.30 Uhr


Anregungen f├╝r ├ťbungen, die Sie zu Hause durchf├╝hren k├Ânnen, finden Sie hier.